Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Kein Zuverdienst mehr für Arbeitslose"

Von Sigrid Brandstätter  26. August 2021 00:06 Uhr

LINZ. In der Reformdebatte um das Arbeitslosengeld fordert AMS-Vorstand Johannes Kopf ein Ende für Minijobs für Arbeitslose.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Schon im Winter könnte Österreich auf die Arbeitslosenzahlen wie vor Ausbruch der Corona-Pandemie zurückkommen, sagt der Vorstand des Arbeitsmarktservice Österreich, Johannes Kopf, im OÖN-Interview.   Sie sagten jüngst, in Kürze werden wir das Arbeitslosenniveau von Vor-Corona erreichen. Wann? Kopf: Das hängt von der Delta-Variante ab. Wir hatten Anfang des Jahres 110.000 Arbeitslose mehr als vor Corona. Jetzt sind wir bei plus 14.000. Es könnte sich heuer im heurigen Winter schon