Lade Inhalte...

Karriere-Print

Robo-Camp und Kindernest: Wie Fabasoft nach Frauen fischt

Von Elisabeth Prechtl  16. Oktober 2021 00:04 Uhr

Der Linzer IT-Konzern will Müttern den Wiedereinstieg in den Beruf erleichtern.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Im Mal-Atelier der Fantasie freien Lauf lassen, im "Traumschwinger" gemütlich schaukeln oder das eigene Können an der Kletterwand im Erlebnisraum erproben: Sechs Kleinkinder werden derzeit in der innerbetrieblichen Betreuungseinrichtung "Fabis Kindernest" betreut. Das Kindernest ist eine von mehreren Maßnahmen, die der Linzer Softwarekonzern Fabasoft ins Leben gerufen hat, um Eltern, vor allem Müttern, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen.