Lade Inhalte...

Karriere-Print

PflegeKompass: Sprungbrett für eine Karriere im Pflegesektor

22. Mai 2022 10:00 Uhr

PflegeKompass: Sprungbrett für eine Karriere im Pflegesektor
76.000 weitere Pflegekräfte werden bis 2030 in Österreich gebraucht.

Nächste Woche findet die Messe für Studium, Aus- und Weiterbildung in Linz statt.

In kaum einer Branche werden gut ausgebildete Fachkräfte so dringend benötigt wie im Pflegesektor. 76.000 zusätzliche Pflegekräfte benötigt Österreich bis 2030. Diese Zahlen hat die Bundesregierung in der Vorwoche genannt.

Gelegenheit, sich über die vielfältigen Möglichkeiten in diesem Bereich zu informieren, gibt es kommende Woche: Denn am Dienstag, 24. Mai, findet im OÖNachrichten Forum in den Linzer Promenaden Galerien die "PflegeKompass Messe", die Messe für den Pflegesektor, statt. Die OÖN sind Medienpartner. Den ganzen Tag über stellen Experten in Vorträgen Perspektiven für Ausbildung, Studium, Weiterbildung und Berufsstart vor. Außerdem besteht die Gelegenheit, potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen und bereits erste Kontakte an den Messeständen zu knüpfen.

Vorträge und Runde Tische

Informiert wird ab 9 Uhr bei Vorträgen und Runden Tischen etwa über die Aus- und Weiterbildung im Ordensklinikum Linz (9.15 bis 9.45 Uhr sowie 13 bis 13.30 Uhr), über Wissenswertes über das Studium Gesundheits- und Krankenpflege in Oberösterreich (10 bis 10.30 Uhr), über die Ausbildungsangebote der Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege in der OÖ Gesundheitsholding (10.30 bis 11 Uhr sowie 13.30 bis 14 Uhr) sowie Karrieremöglichkeiten in der Pflegefachassistenz (11 bis 11.30 Uhr sowie 14 bis 14.30 Uhr).

Der Messebesuch ist frei. Die Anmeldung für den PflegeKompass ist unter pflege-kompass.coeo.at/ bzw. per Mail an info@pflege-kompass.at möglich. Digital findet die Messe österreichweit am 9. November statt.

0  Kommentare 0  Kommentare