Lade Inhalte...

Karriere-Print

Certified-Controller-Lehrgang: Stipendiaten wurden ausgewählt

Von Elisabeth Prechtl  26. März 2022 04:37 Uhr

Certified-Controller-Lehrgang: Stipendiaten wurden ausgewählt
Verena Hanisch (l.), Katharina Fixl, Leonhard Pfandlsteiner

Zwei Controller freuen sich über ihre Chance auf Weiterbildung

Die OÖN vergaben mit dem Wiener Controller Institut zwei Teilstipendien für den berufsbegleitenden Lehrgang zum Certified Controller im Wert von je 4775 Euro. Die Jury machte sich die Entscheidung nicht leicht. Die Wahl fiel auf Katharina Fixl (33) und Leonhard Pfandlsteiner (39). Die Übergabe erfolgte diese Woche virtuell durch Cathrin Leßlhumer (Programm-Management Controller Institut) und OÖN-Karriere-Verkaufsleiterin Verena Hanisch.

Katharina Fixl arbeitet seit ihrer Matura 2008 bei Sihga Befestigungstechnik in Ohlsdorf – erst in der Auftragsbearbeitung, danach erwarb sie Kenntnisse in Buchhaltung und Personalverrechnung und leitet derzeit die Buchhaltungsabteilung. Was sie sich vom Lehrgang erwartet? "Unsere Geschäftsführerin ist mit dem Wunsch auf mich zugekommen, ein Controlling aufzubauen", sagt Fixl. "Ich erwarte mir, dass ich die Dinge, die ich lerne, gut in der Praxis anwenden kann."

"Zeit für etwas Neues"

Leonhard Pfandlsteiner hat mit Jahreswechsel einen beruflichen Disziplinenwechsel vollzogen: 13 Jahre war er in den Bereichen Marketing und Produktentwicklung aktiv, unter anderem bei A1 und den Salinen Austria in Ebensee. "Nun war es Zeit, etwas Neues zu machen", sagt der 39-Jährige, der schon immer eine Affinität zu Zahlen hatte. Seit Jänner ist er bei den Salinen im Controlling tätig und freut sich auf die "professionelle Ausbildung" im Lehrgang.

Anmeldungen für den Lehrgang "Certified Controller" des Controller Instituts sind auch weiterhin möglich. Die Module können auch einzeln gebucht werden. Start des Lehrgangs ist am 27. April in Linz. 

Artikel von

Elisabeth Prechtl

Redakteurin Wirtschaft

Elisabeth Prechtl

0  Kommentare 0  Kommentare