Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ein Tag im Zeichen der guten Jobperspektiven

Von Elisabeth Prechtl, 02. Juli 2022, 00:04 Uhr
Informieren konnte man sich auch bei Workshops und Vorträgen. Bild: Antonio Bayer

LINZ. Das elfte Karriereforum Linz brachte Wechselwillige, Berufseinsteiger und zahlreiche Arbeitgeber zusammen.

"Hier kann ich jede Menge Informationen einholen, ohne mich gleich überall zu bewerben, und mit den Ausstellern ins Gespräch kommen", sagt Medina Tihak. Die diplomierte Pädagogin, die zuletzt als Schulassistentin für beeinträchtigte Kinder gearbeitet hat, sucht einen Arbeitsplatz in der Jugendlichen- und Erwachsenenbildung. So wie Medina Tihak haben es auch Hunderte andere Besucher diese Woche gemacht: Sie kamen ins Palais Kaufmännischer Verein in Linz und informierten sich bei der elften Auflage des von den OÖN und den Salzburger Nachrichten präsentierten Karriereforums über Jobangebote der Unternehmen und Praktikumsplätze.

Mehr zum Thema
"Willkommen im Team der Präsentianer"
Karriere

"Willkommen im Team der Präsentianer"

LINZ. Wie Vortragende ihr Publikum mitnehmen und welche Rolle Tageszeit und Dauer dabei spielen.

Zahlreiche Arbeitgeber präsentierten sich den Berufseinsteigern und Wechselwilligen, unter ihnen auch der Kunststoff- und Schaumhersteller Greiner: "Das Interesse ist groß, aber ich bemerke auch Veränderungen bei den Jungen", sagte Tina Mutschler vom Greiner-Ausbildungszentrum. Noch vor ein paar Jahren sei der Beruf im Mittelpunkt des Interesses gestanden. "Heute ist bei vielen das Gefühl ausschlaggebend, ob sie sich im Unternehmen wohlfühlen."

Mehr zum Thema
Auf bestimmte Codes achten
Karriere

Auf bestimmte Codes achten

Was wir aus Stelleninseraten lesen und daraus lernen können.

"Gute Leute zu finden ist nicht einfach", sagte Sophia Mayrwöger vom HR-Team des Schwertberger Poolproduzenten Steinbach. Kontakte mit Schülern konnte auch sie beim Karriereforum schließen: Jan Hintersteiner, Schüler der HAK Perg, und seine Klassenkollegen waren nicht nur an dem aufblasbaren Einhorn interessiert, das am Stand verlost wurde: "Sehr cool wäre auch eine Betriebsführung."

mehr aus Karriere

"Mit den Händen etwas schaffen, womit der Kunde lange Freude hat"

"Es gibt Menschen, die ihr Leben nicht ohne Unterstützung schaffen"

Wie ein Linzer Start-up bei der Suche nach Lehrlingen helfen will

Club der Cleveren x Robert Seeger jr.

Autorin
Elisabeth Prechtl
Redakteurin Wirtschaft
Elisabeth Prechtl

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen