Lade Inhalte...

Bildung

Trotz Corona im Ausland studieren oder arbeiten

Von Susanna Sailer  25. Juli 2020 17:51 Uhr

Weltweit fallen zahlreiche Auslandssemester flach, doch wer bei der Länderwahl flexibel ist, findet Alternativen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
  Nach der Matura ein Jahr als Au-pair in die USA zu gehen oder für ein Semester eine Uni irgendwo auf der Welt zu besuchen – derartigen Plänen machte die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. "Wir vermitteln normalerweise viele Au-pairs in die USA, nach Australien oder Neuseeland. Jetzt ist dort keine Einreise möglich", sagt Adam Ernst, Country Manager Österreich des Reiseveranstalters AIFS. Als Alternativen böten sich England und Irland an. Dort gebe es