Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Geballtes Wissen für Führungskräfte und alle, die es werden wollen

Von OÖN, 07. Januar 2023, 10:00 Uhr
Geballtes Wissen für Führungskräfte und alle, die es werden wollen
Mehr Sicherheit im Umgang mit Mitarbeitern für Führungskräfte Bild: colourbox.de

LINZ. OÖN und Limak vergeben fünf Teilstipendien für Universitätslehrgänge.

"Im Lauf meiner Ausbildung bekam ich ein immer klareres Bild über die Bedeutung und die Wichtigkeit der Digitalisierung auf Geschäftsmodellebene und die damit verbundene und notwendige Transformation hin zu digitalen Geschäftsmodellen", sagt Peter Manhartsgruber. Der Leiter des Qualitätsmanagements bei Fischer Sports ist Absolvent des Universitätslehrgangs "New Business Development in the Digital Economy" der Limak Austrian Business School in Linz.

OÖN und Limak wollen auch 2023 Karrieren fördern und vergeben daher fünf Teilstipendien (Details dazu im Infokasten). Der Fokus liegt heuer auf den einsemestrigen Lehrgängen. Diese werden zu den Themen "People Management & New Work", "Innovation & Entrepreneurship", "Digital Business Development", "High Impact Leadership" und "Business Management Excellence" angeboten: Diese Lehrgänge starten im Frühjahr.

Netzwerk finden und halten

Mit "Digital Transformation & Change Management", "Sales Management Excellence", "Data Analytics and Business Process Optimization" und "Strategic Management and Corporate Entrepreneurship" kommen im Herbst noch vier weitere Lehrgänge dazu. "Jeder, der in einer Führungsposition ist oder eine solche anstrebt und motiviert ist, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln, soll ermutigt werden, sich für ein Stipendium zu bewerben", sagt Limak-Geschäftsführer Gerhard Leitner. Die Teilnehmer bekämen mehr Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Führungssituationen.

Die Limak biete auch nach dem Abschluss mit dem Absolventenclub die Möglichkeit, das Netzwerk aufrecht zu erhalten und sich auszutauschen. Der Universtitätslehrgang wird auf den Limak-MBA angerechnet.

Chance auf Stipendien

OÖN und Limak vergeben gemeinsam fünf Teilstipendien für einen Universitätslehrgang nach Wahl.

Gefördert werden 50 Prozent der Programmgebühr. Diese beträgt jeweils 6900 Euro.
Einzige Ausnahme ist der Lehrgang „High Impact Leadership Essentials“, hier sind es 5900 Euro. Nicht enthalten sind Anmelde- und Administrationsgebühren.

Zulassungsvoraussetzungen sind der Abschluss eines Studiums und mindestens drei Jahre Berufserfahrung oder eine Qualifikation durch Berufserfahrung, die mit einem Studium vergleichbar ist, sowie ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch.

Bewerbungsschluss ist der 13. Februar 2023. Infos und Bewerbung unter: www.limak.at/stipendien

mehr aus Stipendien

Managementwissen, Netzwerke und frische Ideen für starke Frauen

Lebenslanges Lernen: Limak-Jury wählte drei Stipendiaten aus

"Das war ein Wahnsinnserlebnis"

Certified-Controller-Lehrgang: Die Stipendiaten wurden ausgewählt

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen