Lade Inhalte...

Arbeitswelt OÖ

Tipps, damit Homeoffice nicht zum Türöffner für Cyberkriminelle wird

24. Dezember 2020 00:04 Uhr

Tipps, damit Homeoffice nicht zum Türöffner für Cyberkriminelle wird
Weiss: "Cyber-Security ist Gemeinschaftswerk aller Mitarbeiter." (Zauner)

Cyber-Sicherheitsexperte Jürgen Weiss bietet Webinare für Mitarbeiter

Jürgen Weiss, Geschäftsführer von Ares Cyber Intelligence in Leonding, warnt davor, dass Cyberkriminelle Sicherheitslücken, die sich durch Homeoffice auftun, ungeniert ausnutzen. "Gerade in Ausnahmesituationen wie derzeit müssen wir mit gezielten Angriffen rechnen", sagt der Cyber-Sicherheitsexperte. Oben auf der Agenda sollte die Bewusstseinsbildung bei Mitarbeitern stehen. Dafür hat Weiss das Webinar "Datenschutz und Informationssicherheit für Mitarbeiter" entwickelt. Hier informiert er gezielt, wo für mehr Sicherheit anzusetzen ist. Mit eingeschlossen ist ein Praxistest für den Teilnehmer.

Was können nun Mitarbeiter im Homeoffice tun, um ihren Firmenlaptop besser zu schützen? "Wichtig ist eine sichere Internetverbindung. Beim Verlassen des Heimarbeitsplatzes sollte der Benützer sein Gerät absperren", rät Weiss. Die Daten am Rechner müsssten regelmäßig im Firmennetzwerk gesichert werden. Alle Mitarbeiter sollten vom Dienstgeber vorgegebene Regelungen für Homeoffice genau einhalten und kurzfristigen Anweisungen unbedingt nachkommen.

Social-Media-Accounts gelte es am besten mit Zwei-Faktor-Authentifizierung abzusichern. Das bedeutet, dass neben dem klassischen Passwort zusätzlich ein Code-Generator implementiert werden sollte.

Wort "Coronavirus" als Köder

Das Thema Phishing Mails sei ebenfalls wichtig. Weiss rät, Informationen rund um Corona nur aus vertrauenswürdigen und offiziellen Quellen zu beziehen. Hacker würden das Wort "Coronavirus" nämlich als Türöffner, u.a. für Trojaner, nutzen. Diese würden sich hinter Dateinamen zu Video-Informationen über aktuelle Entwicklungen verbergen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Arbeitswelt OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less