Lade Inhalte...

Arbeitswelt OÖ

Neue Personalagentur hat sich auf die Generation 50+ spezialisiert

Von Susanna Sailer  02. Januar 2021 00:04 Uhr

Neue Personalagentur hat sich auf die Generation 50+ spezialisiert
Berufliche Erfahrung ist unverzichtbares Kapital für eine Firma. (Colourbox)

Gründerin Doris Mandel: Firmen sollten Stärken der Älteren nutzen.

Junge Besen kehren gut, die alten wissen, wo der Dreck liegt", lautet das Motto der Leondinger Unternehmensberaterin Doris Mandel. Die 53-Jährige hat nun ihre Personalagentur "Die Mandel" (www.diemandel.at) gegründet, die sich auf Vermittlung von Arbeitnehmern der Generation 50+ spezialisiert.

Zudem widmet sie sich ihrer Leidenschaft, der altersgerechten Arbeitsgestaltung. "Meine Angebote richten sich an Unternehmen aller Branchen, die im Personalmanagement Unterstützung suchen", sagt Mandel.

Den Ausschlag zur Unternehmensgründung gab eine Umfrage, die Mandel für ihre Masterarbeit am Studiengang "Gesundheits-, Sozial- und Public Management" der FH OÖ in Linz durchführte. Das Ergebnis: Von knapp 200 Frauen ab 55 Jahren können sich 39 Prozent vorstellen, auch in der Pension beruflich tätig zu sein. Weitere 22 Prozent sind unschlüssig, lehnen das aber nicht ab.

Weg von Jugendzentrierung

Mandel: "Mir geht es nicht um eine Abgrenzung zwischen den Generationen, sondern darum, individuelle Stärken älterer Fachkräfte zu nutzen und die Arbeitsfähigkeit über den gesamten Lebenszyklus im Betrieb zu erhalten und zu fördern." Die Personalpolitik in den Unternehmen beschreibt sie als mehrheitlich immer noch jugendzentriert. Aber in manchen Firmen setzte sich bereits die Erkenntnis durch, dass berufliche Erfahrung ein unverzichtbares Kapital darstellt.

In ihrer Befragung lag der Fokus bei Frauen. Diese würden durch Teilzeit und Betreuungspflichten mehr als 40 Prozent weniger Pension erhalten als Männer. Hinter dem Wunsch nach Weiterarbeit könne daher auch ein ökonomischer Zwang stehen. Die Vermittlungsarbeit ihrer Agentur werde jedoch Frauen und Männer gleichermaßen umfassen. 

Artikel von

Susanna Sailer

Susanna Sailer
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Arbeitswelt OÖ

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less