Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Je unauffälliger ein Fenster ist, desto teurer ist es"

Von Dietmar Mascher  02. Juli 2022 00:04 Uhr

"Je unauffälliger ein Fenster ist, desto teurer ist es"
Josko-Chef Johann Scheuringer

Josko will 40 Millionen Euro investieren, weiter wachsen – aber nicht um jeden Preis.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Schneller, höher, weiter – ohne Kompromisse: Mit der Devise des Spitzensports und mancher Wirtschaftstreibender fremdelt Johann Scheuringer ein bisschen. Und dass der Umsatz in den vergangenen zwei Jahren massiv gestiegen ist, sieht der Mehrheitseigentümer und Chef des Innviertler Fenster- und Türenherstellers Josko mit ambivalenten Gefühlen.