Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Ikea-Linz-Chefin: "Alle Mitarbeiter sind gleich wichtig"

Von Elisabeth Prechtl,  16. Juni 2024 07:20 Uhr

LINZ. "Career & Connect": Warum Möbel verkaufen mehr als ein Job ist und wie man Mitarbeiter bindet, erzählt Ikea-Linz/Haid-Chefin Annecatrien Niemeijer-Berenst auf der Jobmesse

"Das Land ist so schön, vor allem die Landschaft. Da, wo ich herkomme, gibt es keine Berge", sagt Annecatrien Niemeijer-Berenst: Die 37-Jährige leitet seit Jänner den Standort Linz/Haid des Möbelkonzerns Ikea mit 314 Mitarbeitern. Die Niederländerin beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit Handel: Sie hat Retail Management studiert und für den niederländischen Modekonzern C&A gearbeitet. 2015 wechselte sie zu Ikea, seit 2021 ist sie für den Konzern in Österreich tätig.