Lade Inhalte...

Wirtschaft

Hypo: Kumpfmüller kommt – Linz AG: Haider bleibt

14. Januar 2020 00:04 Uhr

Klaus Kumpfmüller
Klaus Kumpfmüller

Weichenstellungen in öffentlichen Unternehmen in Oberösterreich: Der derzeitige Chef der Finanzmarktaufsicht ist bei der Hypo Oberösterreich gesetzt – und Erich Haiders Vertrag wird verlängert

  • Lesedauer etwa 1 Min
Kommenden Montag entscheidet der Aufsichtsrat, wer die Nachfolge des im November überraschend verstorbenen Andreas Mitterlehner als Generaldirektor der Hypo Oberösterreich antreten wird. Gestern, Montag, wurde die Bewerberliste gesichtet, und sie war sehr kurz. Einziger Kandidat ist der Chef der Finanzmarktaufsicht (FMA), Klaus Kumpfmüller.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper