Lade Inhalte...

Wirtschaft

Supermärkte verkaufen ab heute FFP2-Masken um 59 Cent

Von nachrichten.at/apa   20. Januar 2021 18:44 Uhr

FFP2-Maske
Ab kommenden Montag müssen beim Einkaufen verpflichtend FFP2-Masken getragen werden.

WIEN. Ab Montag muss beim Einkaufen verpflichtend eine FFP2-Maske getragen werden. Die Diskonter Hofer und Lidl sowie der Rewe-Konzern (Billa, Merkur, Penny, Bipa, Adeg) und Spar verkaufen die "Filtering Face Piece"-Masken der Schutzkategorie 2 ab Donnerstag zum Preis von 59 Cent per Stück.

Gekauft werden dürfen haushaltsübliche Mengen von maximal 5 Stück pro Kunde bei der Einzelpackung und einem Stück pro 10er-Packung, gaben Hofer sowie Rewe am Mittwoch in Aussendungen bekannt. Bei Spar und Lidl gibt es einen Einzelverkauf mit maximal fünf Masken pro Person.

In den Handelsfirmen des Rewe-Konzerns werden den Angaben zufolge FFP2-Masken ausschließlich aus österreichischer Produktion, etwa von Hygiene Austria, angeboten. Bei Spar sollen die Masken vorrangig vom gleichen Lieferanten kommen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Wirtschaft

127  Kommentare expand_more 127  Kommentare expand_less