Lade Inhalte...

Wirtschaft

Höhere Förderung für E-Autos

Von OÖN   30. Juni 2020 00:04 Uhr

Höhere Förderung für E-Autos
Mehr Geld für Ladestationen

WIEN. Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat eine höhere Förderung für Elektroautos angekündigt.

Ab 1. Juli bekommt man bis Ende des Jahres für den Kauf eines Pkw mit Elektroantrieb nun 5000 statt 3000 Euro an Förderung. Neben Autos sollen auch Zweirad-Fahrzeuge und der Ausbau der privaten Ladestationen stärker gefördert werden. So gibt es für E-Motorräder im nächsten halben Jahr 1200 statt 1000 Euro und für Elektromopeds 800 statt 700 Euro.

Für Heimladestationen soll es 600 statt 200 Euro geben. In Mehrparteienhäusern wird eine E-Ladestation mit 1800 statt mit 600 Euro gefördert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less