Lade Inhalte...

Wirtschaft

Gewessler verunsichert: Welche 35 Betriebe müssen Verbrauch drosseln?

Von Elisabeth Prechtl  27. Juni 2022 21:30 Uhr

Gewessler verunsichert: Welche 35 Betriebe müssen Verbrauch drosseln?
Gewessler drängt auf einen gemeinsamen Gaseinkauf der EU. Ihr Notfallplan wirft Fragen auf.

LINZ / PÖCHLARN / RANSHOFEN. Mit der Bekanntgabe einiger Details eines Gas-Notfallplans hat Energieministerin Leonore Gewessler die Verunsicherung im Bereich der Wirtschaft nicht behoben. Im Gegenteil, der Ärger über die mangelhafte Informationspolitik wächst.

  • Lesedauer < 1 Min
Wie berichtet, will Gewessler 35 nicht-systemkritische Großverbraucher dazu anhalten, ihren Verbrauch zu drosseln. Haushalte sollen nicht betroffen sein. "Damit wissen wir auch nicht mehr als vorher", sagt Erich Frommwald, Sprecher der Industrie in der Wirtschaftskammer Oberösterreich und Chef des Zementherstellers Kirchdorfer. "Wir wissen nicht, ob wir systemrelevant sind. Wir wissen nicht, ob wir zu den 35 gehören. Daher ist es auch nicht möglich, sich darauf vorzubereiten.