Lade Inhalte...

Wirtschaft

Generationswechsel nach Rekordjahr bei Sonnhaus

Von Martin Roithner  22. September 2021 00:04 Uhr

Welser Großhändler: Gerhard hat an Sohn Stefan Fessl übergeben

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mitten in der Corona-Pandemie hat der Welser Großhändler Sonnhaus die Weichen für die Zukunft gestellt: Nach 43 Jahren hat sich Gerhard Fessl aus dem operativen Geschäft zurückgezogen und die Führung an seinen Sohn Stefan übergeben. Beim Familienunternehmen, das heuer 90-Jahr-Jubiläum feiert, ist damit die vierte Generation am Ruder. Fessl junior führt den Betrieb in Österreich nun gemeinsam mit Alfred Klambauer.