Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Gehen in Österreich die Lichter aus, ist es in Europa schon längst finster"

30. Juni 2020 00:04 Uhr

"Gehen in Österreich die Lichter aus, ist es in Europa schon längst finster"

WIEN / LINZ. Internetversorgung: Corona als Stresstest für die Netze und Oberösterreichs Vorreiterrolle

  • Lesedauer etwa 2 Min
Um durchschnittlich 20 Prozent legte die Datennutzung in Österreich während des Corona-Lockdowns ab März zu. Zu Spitzenzeiten in der Früh war die Auslastung noch höher. Weil die meisten Menschen von zu Hause arbeiteten und surften, häuften sich die Befürchtungen, die Netze könnten an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen und die Internetversorgung ins Stocken geraten.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper