Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Für die Digitalisierung war Covid Knight Riders K.I.T.T."

Von   12. Juni 2021 07:21 Uhr

LINZ. Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck spricht im OÖN-Interview über Fehler in der Covid-Zeit und die Herausforderungen für den Standort.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Was war positiv an der Pandemie? Die Covid-Zeit habe der Digitalisierung einen Boost gegeben. Das müsse man nun auch in der Aus- und Weiterbildung unterbringen, sagt Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (VP) im Gespräch mit den OÖNachrichten.   OÖN: Bei MAN Steyr ist ein Abschluss gelungen, der für den Standort wichtig ist. Der Standort hat nicht zuletzt deswegen Schwierigkeiten bekommen, weil Steyr keine Konzernzentrale ist. Bekommen wir da in Österreich nachhaltig ein Problem?