Lade Inhalte...

Wirtschaft

Führungswechsel bei ABB Österreich

Von OÖN   29. April 2021 00:04 Uhr

Führungswechsel bei ABB Österreich

ZÜRICH. Beim Schweizer Industriekonzern ABB kommt es in Österreich zu einem Führungswechsel. Martin Kohlmaier löst ab 1. Mai Franz Chalupecky als Vorstandsvorsitzenden ab.

Chalupecky wechselt in den Aufsichtsrat. Das gab ABB gestern, Mittwoch, bekannt.

Kohlmaier, der aus Mödling stammt, wird weiterhin auch den Geschäftsbereich Antriebstechnik verantworten. Bei ABB sind in Österreich rund 300 Mitarbeiter beschäftigt. Zum Industriekonzern gehört seit vier Jahren auch Bernecker & Rainer aus dem Innviertel.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less