Lade Inhalte...

Wirtschaft

Flixbus nimmt kommende Woche den Betrieb auf

23. Mai 2020 00:04 Uhr

Flixbus nimmt kommende Woche den Betrieb auf
Abstand halten beim Einsteigen

BERLIN. Reisende und Pendler können bald wieder Fernbus fahren.

Das deutsche Fernbus-Unternehmen Flixbus nimmt am Donnerstag kommender Woche den Betrieb in Österreich wieder auf. Das wurde gestern, Freitag, bekannt gegeben. In den vergangenen zwei Monaten waren die grünen Busse aufgrund der Corona-Pandemie zum Stillstand verpflichtet.

Mundschutz ist Pflicht

Auch in Deutschland, Polen, Tschechien und Dänemark sind die Busse ab 28. Mai wieder im Einsatz. Insgesamt 26 sollen kommende Woche unterwegs sein. Zunächst werden aber nicht alle bisherigen Haltestellen angefahren: In Deutschland etwa sind es 50. Vor der Krise waren es zehnmal so viele.

Das Hygienekonzept von Flixbus schaut so aus: Die Busse werden nach jeder Fahrt desinfiziert, die Toiletten werden nicht geöffnet. Stattdessen sollen regelmäßig Rastplätze angesteuert werden. An den Haltestellen sowie beim Ein- und Aussteigen gilt ein Sicherheitsabstand von 1,50 Metern. Fahrkarten werden kontaktlos kontrolliert, Desinfektionsmittel werde bereitstehen, sagt Flixbus-Geschäftsführer Andre Schwämmlein. Zusätzlich müssen die Fahrgäste während der gesamten Reise Mundschutz tragen.

Der Aufwand für Flixbus steigt, die Preise sollen aber gleich bleiben, wie Schwämmlein sagte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less