Lade Inhalte...

Wirtschaft

Nach 119 Jahren: Wick Fensterbau ging das Geld aus

24. Februar 2020 14:50 Uhr

Nach 119 Jahren: Wick Fensterbau ging das Geld aus
Ein kleiner Einblick in vergangene Bauvorhaben: Ein Landespflegeheim in Mautern mit Fenstern und Sonnenschutz von Wicknorm

LINZ. Ein Streit in der Familie, der zu einem „Spaltungsprozess“ führte, hat die Reserven des Fensterbauers Wick aufgebraucht.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Den Fensterbauern geht es in den Wintermonaten üblicherweise nie gut. Die Kosten laufen weiter, dazu wenige fällige Rechnungen, die die Kassen füllen würden. In der derzeitigen guten Baukonjunktur stimmt diese alte Regel nur bedingt. Und dennoch hat es einen Traditionsbetrieb erwischt. Wick Fenster & Sonnenschutz, mit Produktion in Vorchdorf und Firmenleitung noch in Linz, ist das Geld ausgegangen.
 

Gerade während der Coronakrise gibt Wissen Sicherheit. Im Sinne der Solidarität gewähren wir Neukunden bis Ostern freien Zugang zu allen digitalen Inhalten und zu unserem ePaper.

zur Verfügung gestellt von

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper