Lade Inhalte...

Wirtschaft

Fabasoft trotzt der Pandemie und erzielt bestes Jahr in der Firmengeschichte

10. Juni 2021 00:04 Uhr

LINZ. Das Linzer Softwareunternehmen hat Umsatz und Ergebnis kräftig gesteigert

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Ich würde nicht sagen, dass wir ein Corona-Profiteur sind. Aber die Projekte, die aufgesetzt waren, sind überraschend ungestört weitergelaufen", beschreibt Leopold Bauernfeind das abgelaufene Geschäftsjahr 2020/21 (per 31. März). Gemeinsam mit Helmut Fallmann bildet Bauernfeind den Vorstand der Fabasoft AG. Der börsenotierte Softwarehersteller und Cloud-Dienstleister mit Zentrale in Linz steigerte seinen Umsatz um knapp acht Prozent auf 55,1 Millionen Euro.