Lade Inhalte...

Wirtschaft

Digitalsteuer: Österreich drohen US-Strafzölle

21. November 2020 00:04 Uhr

Digitalsteuer: Österreich drohen US-Strafzölle
Der Stein des Anstoßes

WIEN/WASHINGTON. Die USA stehen laut der Nachrichtenagentur Bloomberg kurz davor, eine Untersuchung zur Digitalsteuer in Österreich abzuschließen und dann möglicherweise Strafzölle gegen österreichische Produkte zu verhängen. Betroffen seien auch Indien und Italien.

Österreich hat mit 1. Jänner über eine erhöhte Werbeabgabe von fünf Prozent eine Digitalsteuer eingeführt, die gezielt auf große internationale Digitalkonzerne wie Google und Facebook abzielt. Die Arbeiten auf OECD-Ebene für eine internationale Digitalsteuer werden dagegen bis mindestens Sommer 2021 dauern.

Ohne OECD-Einigung drohe ein internationaler Steuer- und Zoll-krieg, schreibt Bloomberg. Ohne globale Einigung gebe es aber im US-Kongress sowohl bei Republikanern als auch bei Demokraten Unterstützung, auf unilaterale Aktionen gegen US-Konzerne mit Strafmaßnahmen zu antworten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less