Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Die reiche Welt kann sich schützen – und wehrt sich"

Von Susanne Dickstein  31. Juli 2021 00:04 Uhr

LINZ / HAMBURG. Für Werner Lanthaler, Chef der Evotec, ist Impfverweigerung ein Luxusproblem der ersten Welt

  • Lesedauer etwa 3 Min
Seit 2009 steht der Innviertler Werner Lanthaler an der Spitze der Biotechschmiede Evotec. Über Covid als Sternstunde der Biotechfirmen und darüber, warum China viel rascher einen Impfstoff hatte als Europa, spricht er im OÖN-Interview. OÖNachrichten: In Europa ist aus dem Mangel an Impfstoff rasch einer an Impfwilligen geworden. Enttäuscht Sie das? Werner Lanthaler: Für mich geht es nicht um Enttäuschung, sondern um Rationalität. Das Erreichen der Herdenimmunität muss unser gesellschaftliches