close

Die Österreicher setzen nach wie vor aufs Sparbuch.    Bild: Wodicka