Lade Inhalte...

Wirtschaft

Corona-Bilanz: „Oberösterreichs Wirtschaft ist nicht über den Berg“

03. September 2020 18:20 Uhr

Kommt es zu keiner zweiten größeren Corona-Infektionswelle, dürfte die Wirtschaftsleistung Oberösterreichs heuer um sieben bis acht Prozent zurück gehen. Im zweiten Quartal waren es zwölf Prozent. 

LINZ. Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner zog am Donnerstag eine erste Bilanz über die Landes-Hilfen für Menschen und Betriebe - SPÖ-Kritik an „PR-Show“

  • Lesedauer etwa 1 Min
Im April hat das Land Oberösterreich ein eigenes Oberösterreich-Paket mit einem Volumen von 580 Millionen Euro präsentiert, um den Menschen und Unternehmen bestmöglich in der Krise beizustehen. Dieses ist als Ergänzung zu den Unterstützungsmaßnahmen des Bundes gedacht: Heute, Donnerstag, zog Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner gemeinsam mit Teodoro Cocca, Professor für Asset Management an der Johannes Kepler Universität (JKU), eine erste
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper