Lade Inhalte...

Wirtschaft

Casinos-Affäre kommt ins Parlament: U-Ausschuss

15. November 2019 09:00 Uhr

Roulette Casino
(Symbolfoto)

WIEN. Während sich mehrere Beschuldigte vehement verteidigen, formieren sich im Parlament Befürworter einer Untersuchung. Wer sind die Schlüsselfiguren in der Casinos-Affäre?

  • Lesedauer etwa 4 Min
Seine politische Karriere hat die Casinos-Affäre beendet, seinen Ruf will Ex-Finanzminister Hartwig Löger verteidigen. "Ein Missverständnis" seien die durch eine Aktennotiz von Casinos-Aufsichtsratschef Walter Rothensteiner neu aufgetauchten Vorwürfe, die zu Hausdurchsuchungen geführt hatten. Der frühere Uniqa-Österreich-Chef hat kein Recht auf Rückkehr zu seinem Ex-Arbeitgeber.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper