Lade Inhalte...

Wirtschaft

"Bei der Planung vom schlechtesten Fall ausgehen"

05. Mai 2020 00:04 Uhr

"Bei der Planung vom schlechtesten Fall ausgehen"
Wirtschaftsforscher und IHS-Chef Martin Kocher

WIEN. IHS-Chef Martin Kocher im OÖN-Gespräch über die wirtschaftlichen Wege aus der Krise

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wie kommt Österreichs Wirtschaft wieder aus der Krise? Der Chef des Instituts für Höhere Studien (IHS), Martin Kocher, erwartet, dass der Arbeitsmarkt am längsten für die Erholung benötigt. OÖNachrichten: Wie kommen wir als Volkswirtschaft wieder aus der Corona-Krise? Kocher: Leider kommt das nicht nur auf Österreich an. Die Voraussetzung ist, dass die Ausbreitung der Krankheit in Österreich eingedämmt und kleinflächiger auf weitere Ausbrüche der Krankheit reagiert werden kann. Wir dürfen uns
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper