Lade Inhalte...

Wirtschaft

Arbeit beschäftigt Österreicher auch in der Freizeit

Von OÖN   25. Juni 2019 00:04 Uhr

WIEN. Das Arbeitsleben beschäftigt die Österreicher auch in der Freizeit: 55 Prozent befassen sich zumindest gelegentlich mit beruflichen Dingen.

Das geht aus einer IFES-Studie im Auftrag der Gewerkschaft GPA-djp hervor, für die 800 Österreicher befragt wurden. Für 40 Prozent der Befragten verhindern "Müdigkeit und Erschöpfung" nach der Arbeitszeit eine vollkommen freie Freizeitgestaltung. 38 Prozent nannten "familiäre und sonstige Verpflichtungen".

Rund 49 Prozent der Frauen und 42 Prozent der Männer gaben an, sich in ihrer Freizeit erholen zu können. Am schlechtesten können laut Studie jene Mitarbeiter ausspannen, die eine fremdbestimmte, variable Arbeitszeit haben. Sie sind auch bei der beruflichen Belastung in der Freizeit am meisten negativ betroffen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less