Lade Inhalte...

Wirtschaft

Apple forscht künftig in Oberösterreich

19. Dezember 2019 00:04 Uhr

LINZ / AMSTERDAM. Informationstechnologie Kauf von Intels Linzer Mobilfunk-Chipforschung abgeschlossen. Apple übernimmt 280 Linzer Forscher und will den Standort weiter ausbauen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Nach außen ist noch nichts sichtbar. Kein Apple-Schild oder Logo ziert den Bürostandort in der Urfahraner Freistädter Straße 400. Offizielle Anfragen werden nicht beantwortet, alles schwer geheim. Dass sich etwas Einschneidendes geändert hat, beweist allerdings ein Blick ins Firmenbuch: Dort steht die Apple B.V.&Co KG an diesem Standort eingetragen. Ihre Gesellschafterin ist die Holding B.V. in Amsterdam.