Lade Inhalte...

Wirtschaft

Aktion scharf gegen illegale Plastikmüll-Transporte

Von Ulrike Rubasch  10. September 2021 00:04 Uhr

WIEN. Von Österreich in die Türkei und nach Serbien und Deutschland.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Illegale Transporte von Plastikmüll nehmen zu. Schwere Fälle von Umweltkriminalität wurden bei Schwerpunktkontrollen durch das Umweltministerium nun publik: So hat ein nicht namentlich genanntes Unternehmen aus Österreich insgesamt 950 Tonnen verunreinigte Kunststoffabfälle in die Türkei ausgeführt. Ein weiteres Unternehmen exportierte seit Jänner 2021 rund 300 Tonnen Kunststoffabfälle illegal nach Serbien, ein anderes rund 320 Tonnen Kunststoffabfälle nach Deutschland.