Lade Inhalte...

Wirtschaft

Stimmung bei Europas Mittelbetrieben ist so gut wie lange nicht

12. Oktober 2018 00:04 Uhr

Ulrike Rabmer-Koller (WKO)

BRÜSSEL. Die Geschäftslage von Europas Klein- und Mittelbetrieben scheint im zweiten Halbjahr hervorragend zu sein.

Das hat das KMU-Barometer 2018 ergeben, teilte die Präsidentin des europäischen KMU-Verbandes, Ulrike Rabmer-Koller, am Donnerstag in Brüssel mit. Der Wert ist mit 81,7 Prozent der beste seit 2007.

Gleichzeitig wies sie auf den Arbeitskräftemangel hin, der zum Hauptproblem für die Unternehmen geworden sei. Sie plädierte dafür, dass Asylwerber, die eine Lehre machen, nicht abgeschoben werden. Die nördlichen und zentralen EU-Länder haben sich beim Index gegenüber dem ersten Halbjahr 2018 von 83,2 auf 83,7 verbessert, die südlichen von 77,7 auf 76,9 Prozent verschlechtert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less