Lade Inhalte...

Wirtschaft

Harte Fronten im Voest-Betriebsrat

17. Dezember 2009 19:42 Uhr

Wie berichtet, hat ein Streit den Arbeiterbetriebsrat der voestalpine Stahl tief gespalten. Nächsten Dienstag muss sich daher der amtierende Vorsitzende Johann Linsmaier der Wiederwahl stellen. Er und sein Herausforderer Manfred Hippold haben bereits um die Stimme des einzigen FP-Betriebsrates gebuhlt. Im Hintergrund mischt SP-Nationalrat Dietmar Keck mit. In einem E-Mail, das an führende SP-Politiker ging, beklagen Vertrauensmänner in der Voest, dass sie sich „schwer vernachlässigt“ fühlen. Der Brief ging unter anderen an Kanzler Werner Faymann und Oberösterreichs SP-Chef Josef Ackerl.

Mehr dazu in den OÖN von morgen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less