Lade Inhalte...

Wirtschaft

China stellt schnellsten Zug der Welt fertig

20. Juli 2021 19:19 Uhr

600 km/h: China stellt schnellsten Zug der Welt fertig
So sieht der neue Zug aus.

QINGDAO. In China hat die schnellste Magnetschwebebahn der Welt die Produktionshallen verlassen.

Der Zug des chinesischen Staatskonzerns CRRR verließ heute, Dienstag, die Produktionslinie der ostchinesischen Stadt Qingdao. Die Bahn soll demnach in der Lage sein, eine Geschwindigkeit von 600 km/h zu erreichen, womit es sich nach Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua um den schnellsten Zug der Welt handelt.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Zügen schweben Magnetschwebebahnen über die Strecke und werden von starken Elektromagneten vorwärtsgetrieben. Durch Reibungslosigkeit können sie ein höheres Tempo erreichen.

Der 600-km/h-Zug soll mehrere Jahre getestet werden, bevor er zum Einsatz kommt. Das könnte in fünf bis zehn Jahren der Fall sein, heißt es. Dann könnte sich etwa die Reisezeit zwischen Peking und Shanghai auf zweieinhalb Stunden halbieren. Magnetschwebebahnen sind in China seit 2002 im Einsatz.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less