Lade Inhalte...

Wirtschaft

5G-Werkstatt für Betriebe in der Linzer Tabakfabrik

Von Martin Roithner  11. Mai 2021 00:04 Uhr

LINZ. Kooperation zwischen Linz AG und Grand Garage

  • Lesedauer < 1 Min
Raschere Übertragungsraten, höhere Netzstabilität, bessere Vernetzung von Maschinen und Geräten: All das versprechen sich Experten vom neuen Mobilfunkstandard 5G. Auch der städtische Versorger Linz AG verstärkt seine Aktivitäten in diesem Bereich. Über die Gesellschaft Linz AG Telekom und in Zusammenarbeit mit der in der Tabakfabrik ansässigen Grand Garage wurde ebendort eine 5G-Werkstatt errichtet. Gestern gaben die Verantwortlichen bei einem Pressegespräch Details bekannt.