Lade Inhalte...

Bezahlte Anzeige

Künstliche Intelligenz für mehr Effizienz und Wachstum

26. Januar 2021

Von Datenbrillen bis zu Predictive Analytics – Axians ICT Austria beschäftigt sich seit Jahren mit den vielfältigen Anwendungsfeldern von Künstlicher Intelligenz (KI).

Der Linzer IT-Komplettanbieter hat bereits für Unternehmen unterschiedlicher Branchen richtungsweisende Projekte realisiert. Mit statistischen Modellen, Machine Learning, digitaler Bilderkennung und mehr werden Projekte mit einem direkten Return on Investment realisiert.

Komplexe Algorithmen

Datenbrillen mit Objekterkennung können etwa eine zuverlässige Ersatzteilbeschaffung bei Maschinen und Fahrzeugen unterstützen. „Ein spannender Anwendungsfall ist auch Predictive Analytics: Unterschiedliche Parameter bzw. Datenquellen werden intelligent verknüpft, um zu komplexen Fragestellungen valide, datengestützte Aussagen zu erhalten“, so Marcus Kottinger, Project Management Advanced Analytics bei Axians ICT Austria. Damit wird es möglich, auf zukünftige Ereignisse vorausschauend zu reagieren. Produktionsmengen, Lagerbestände oder die Einsatzplanung der Mitarbeiter können entsprechend geplant werden.

Smart Factory

Auch in der industriellen Automation ermöglicht Künstliche Intelligenz einen entscheidenden Fortschritt entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Probleme bei Anlagen können frühzeitig erkannt und eine zustandsorientierte Wartung im Fertigungsprozess realisiert werden. KI und analytische Werkzeuge ermöglichen damit, Prozesse zu optimieren, Betriebskosten zu senken und Anlagen remote zu steuern und zu warten.

Mehr zu KI mit Axians ICT Austria »

Kontakt
Axians ICT Austria GmbH
Hafenstraße 2a
4020 Linz
Tel.: +43 (0)517 150
E-Mail: office@axians.at
Web: www.axians.at