Lade Inhalte...

Außi in d'Natua

Spielerisch Reisen erleben, ohne die eigenen vier Wände zu verlassen

Von Sonderthemen-Redaktion   13. November 2021 00:04 Uhr

Spielerisch Reisen erleben, ohne die eigenen vier Wände zu verlassen

Ravensburger präsentiert neue Spielideen, die das Thema Österreich, aber auch ferne Länder zum Ziel haben.

Für Familien und Abenteuerfans empfiehlt sich "Ich fahr’ voll ab auf Österreich". In diesem pfiffigen Würfel-Merkspiel für die ganze Familie veranstalten fiktive Blogger eine Challenge quer durch Österreich zu beliebten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Die Aufgabe der Spieler ist, die Blogger-Pärchen rasch an ihre Lieblingsziele zu bringen. Wer schafft es als Erster, seine Auftragskarten zu erfüllen? Das ist kein leichtes Unterfangen, denn die Blogger sind meist undercover unterwegs. Für zwei bis vier Spieler ab sieben Jahren.

Spielerisch Reisen erleben, ohne die eigenen vier Wände zu verlassen

Drei neue Motive warten auf Fans der beliebten Österreich-Puzzle-Serie: Der "Zürser See in Vorarlberg", die "Neustattalm am Dachstein" und die "Windmühle bei Retz" zeigen Österreich von seiner schönsten Seite und zieren als Puzzlebilder jedes Wohnzimmer. Die Puzzle haben je 1000 Teile und sind ab 14 Jahren zu empfehlen.

Spielerisch Reisen erleben, ohne die eigenen vier Wände zu verlassen

Für Puzzler mit Fernweh gibt es ein neues 3D- Puzzle mit dem Opernhaus Sydney als Motiv. Kein anderes Gebäude steht so symbolisch für die ikonische Silhouette von Sydney wie das Opernhaus. Mit über 10 Millionen Besuchern im Jahr 2019 ist die Sydney Opera die beliebteste Besucherattraktion Australiens, noch vor dem Great Barrier Reef, Uluru und Bondi Beach. Nun können Reisebegeisterte mit dem 3D-Puzzle-Modell von Ravensburger das beeindruckende Bauwerk in 216 Teilen nachpuzzeln und damit das Fernweh stillen. Ab acht Jahren.