Lade Inhalte...

Haus & Bau

Luca Nichetto schafft perfektes Zusammenspiel von Eleganz und Komfort

Von Sonderthemen-Redaktion   20. November 2021 00:04 Uhr

Luca Nichetto schafft perfektes Zusammenspiel von Eleganz und Komfort

Wie eine flauschige Oase der Ruhe scheint das Modell Andes auf einer eleganten Metallstruktur zu schweben. Der parallel verlaufende Keder, inspiriert von Josef Hoffmanns Haus- Koller-Sessel, definiert die Außenkanten seiner organischen Form als markantes Gestaltungselement und zeugt von hoher handwerklicher Präzision.

Der Bezug von Kopfhaupt und Basis ist in einem Stück genäht, eine Meisterleistung der Näherei, die die Anmutung, aus einem Stück gegossen zu sein, unterstreicht. Ultimative Nachtruhe garantiert. "Andes ist wie eine Hülle, die die Matratze umfängt. Kopfhaupt und Bettbasis sind eine homogene Einheit und zeigen dieselbe Ästhetik und elegante, organische Linienführung wie das Andes Sofa", sagt der Designer Luca Nichetto.

Der Mensch verbringt nahezu ein Viertel seines Lebens schlafend. Ein hochwertiges und individuell angepasstes Schlafsystem spielt dabei eine zentrale Rolle und ist die Grundlage für guten Schlaf. Wittmann versteht es, die verschiedenen Elemente eines Bettes in höchster Qualität zu fertigen und in Balance zu bringen. Die Bettbasis bildet das stabile Fundament, ein hochfunktionaler Einsatz trägt die individuell gewählte Matratze und ein ästhetisches Haupt setzt das optische Statement. Der Variantenreichtum der Kollektion erfüllt alle Wünsche und Ansprüche, von den schlichten Komplettbetten der Classic Line über die ikonischen Gesamtkunstwerke der Design Line bis hin zu Vielfalt und Flexibilität der Modulbetten in der Advanced Line. Denn in der harmonischen Verbindung von unverkennbarem Design und meisterhaftem Handwerk liegen Ruhe und Kraft.