Lade Inhalte...

Haus & Bau

Clever verstaut – Stauraum-Tipps für jede Badezimmergröße

Von Sonderthemen-Redaktion   17. April 2021 00:04 Uhr

Clever verstaut – Stauraum-Tipps für jede Badezimmergröße
Breitenvariabler Waschtisch mit Apothekerauszug

Um sich im Badezimmer wohlzufühlen, kommt es nicht nur auf das Design und die Optik an. Erst mit einer harmonischen Ordnung, in der alles seinen Platz hat, können wir unsere Pflegerituale nach persönlichen Vorlieben genießen.

Für jede Badgröße und unterschiedlichste Bedürfnisse bieten die Experten von Pelipal, Europas führendem Badmöbelhersteller, die passende Lösung. Ob Hochschrank, Spiegelregal, Raumtrenner oder maßgefertigter Waschtisch, alle täglich genutzten Utensilien werden nach räumlichen Möglichkeiten sinnvoll verstaut und sind bei Bedarf sofort zur Hand.

Besonders praktisch und vielseitig einsetzbar sind Schränke mit Extra-Funktionen. So verschwindet beispielsweise schmutzige Kleidung nach der Dusche in einem Highboard mit Wäscheklappe und integriertem Wäschesack. Auch der Hochschrank mit Wäschekippe verhindert das Herumliegen von Kleidungsstücken und hält zudem im oberen Bereich Platz für diverse Utensilien bereit.

Wohnlichkeit entsteht, insbesondere in großzügigen Bädern, mit strukturgebenden Raumtrennern. Die speziellen Schränke sind von beiden Seiten nutzbar und bieten auf diese Weise viel Stauraum. Ebenso wie in der Küche sind Apothekerauszüge auch im Badezimmer funktionale Ordnungshüter. Durch den Auszug hat man das gesamte Innere im Blick und kommt bequem heran. Mit einem zusätzlichen Kosmetikeinsatz im oberen Fach der Waschtischunterschränke sind auch die kleinsten Dinge wohlsortiert und schnell gefunden.

Ob groß oder klein, ein Mix aus offenen und geschlossenen Flächen verleiht dem Badezimmer eine wohnliche Atmosphäre. Die Geschlossenheit von Schränken sorgt für Ordnung und verbirgt Rasierapparat, Fön, Wattepads und Co. hinter Türen.

Offene Fächer und Regale dagegen vermitteln Leichtigkeit und geben Raum für Accessoires oder dekorative Pflegeprodukte. Auch Spiegelflächen erzeugen Lebendigkeit und in kleineren Bädern zusätzlich optische Tiefe. Vor allem kleinteilige Kosmetikprodukte sind in Spiegelschränken gut aufgehoben. Wer einen dezenteren Flächenspiegel bevorzugt, für den gibt es Modelle mit einer Ablage.

Besonders praktisch sind Spiegelregale. Sie kombinieren eine große Spiegelfläche mit dahinterliegendem, verstecktem Stauraum. Eine optimale Anpassung an jeden Grundriss ermöglichen breitenvariable Waschtische, Unterschränke und Regale. So kann dringend benötigter Stauraum auch auf kleinerer Fläche realisiert werden, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Durchdacht geplant sind die Waschtische ganz nach persönlichem Bedarf ausgestattet, ob gemütlicher Einzel- oder üppiger Doppelwaschplatz mit Auszügen, Drehtüren oder offenen Fächern.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Haus & Bau