Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Top-Resultat für Teresa Stadlober

Von OÖN   30. Dezember 2021 00:04 Uhr

Teresa Stadlober

LENZERHEIDE. Langläuferin Teresa Stadlober hat im ersten Distanzrennen der Tour de Ski ihren ersten Top-Ten-Platz im Olympia-Winter geholt.

Die Salzburgerin belegte in Lenzerheide über 10 km klassisch Rang sechs, auf einen Stockerlplatz fehlten der 28-Jährigen 15,3 Sekunden. Der Sieg ging an die Finnin Kerttu Niskanen, die nach zwei Bewerben die Führung in der Gesamtwertung übernahm.

Stadlober, am Dienstag 40. im Lenzerheide-Sprint, schob sich auf Position zwölf vor. "Ich bin wirklich voll happy mit meinem Ergebnis. Mit Temperaturen um null Grad und starkem Schneefall waren das extrem schwierige Verhältnisse. Mein Serviceteam hat hervorragendes Material herausgezaubert", freute sich die ÖSV-Athletin. Sie setzt nach überstandener Verkühlung und Trainingspause punktuelle Schwerpunkte, die Gesamtwertung steht für sie diesmal nicht so sehr im Vordergrund.

Weiter geht es bei der Tour de Ski am Freitag und Samstag in Oberstdorf, ehe es zum Showdown im Val di Fiemme kommen wird.

0  Kommentare 0  Kommentare