Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Skispringen: Kraft bei Sommer-Grand-Prix in Einsiedeln Siebenter

Von nachrichten.at/apa   05. August 2018

EINSEIDELN. Doppel-Weltmeister Stefan Kraft hat am Samstag in Einsiedeln sein bisher bestes Ergebnis im diesjährigen Sommer-Grand-Prix der Skispringer geholt.

Der Salzburger landete in der Schweiz auf Rang sieben. Den Sieg schnappte sich auch auf der dritten Station der Serie Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen - diesmal ex aequo mit seinem Landsmann Piotr Zyla.

Auf den ersten fünf Plätzen klassierten sich vier Polen. Zweitbester Österreicher war Andreas Kofler als 13., Weltcup-Rekordgewinner Gregor Schlierenzauer landete auf Rang 18. Nächste Sommer-GP-Station ist nächsten Samstag Courchevel in Frankreich. Stoch führt in der Gesamtwertung deutlich vor Zyla, Kraft liegt auf Rang neun.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Ski Nordisch

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less