Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Nordische WM: Wer blüht im "Oberstdorfer Frühling" auf

23. Februar 2021 00:04 Uhr

OBERSTDORF. Die 53. Titelkämpfe werden morgen eröffnet. Fehlende Zuschauer und Warmwetter sind nicht die einzigen Besonderheiten

  • Lesedauer etwa 2 Min
Grüne Hänge, Sonnenschein und Temperaturen im 15-Grad-Bereich – Oberstdorf im bayerischen Landkreis Oberallgäu begrüßt die weltbesten Nordischen Skisportler dieser Tage mit Frühlingswetter. Die Weltmeisterschaften, die morgen (20 Uhr) ohne das sonst übliche Trara eröffnet werden, sind aber nicht nur wegen des Warmwetters und dem Corona-bedingten Ausbleiben von Zuschauern besonders.