Lade Inhalte...

Ski Nordisch

NordicSkiteam-Kombinierer eine Medaillen-Bank

13. Januar 2021 00:04 Uhr

Sigrun Kleinrath
Stark: Sigrun Kleinrath

ALTMÜNSTER, BAD ISCHL. Altmünsterin Sigrun Kleinrath gewinnt den Austriacup in Ramsau, Ischler Nikolaus Mair wird Zweiter.

Auf die beiden für das NordicSkiteam Salzkammergut (NTS) startenden Nordischen Kombinierer Sigrun Kleinrath aus Altmünster und Nikolaus Mair aus Bad Ischl ist derzeit in puncto Stockerlplätze und Medaillen eindeutig Verlass: Beide Athleten begannen das neue Jahr so, wie sie das alte beendet hatten – in den Top 3.

Beim Austriacup in Ramsau am Dachstein überholte Sigrun nach Rang zwei im Springen als bessere Langläuferin die Siegerin des Springens in der Loipe und sicherte sich abermals den Gesamtsieg.

Auch Nikolaus Mair lag nach dem Springen, in dem er mit 92 Metern die Tageshöchstweite erzielt hatte, auf dem zweiten Platz. Auf der Weltcupstrecke in der Ramsau war ihm dieser Rang auch im Endklassement nicht zu nehmen. Der Lohn war das zweithöchste Podest auf dem Siegerstockerl.

Vorn dabei waren auch die Spezial-Skispringer des NTS Salzkammergut, Kathi Ellmauer und Florian Mittendorfer. Ellmauer belegte in der Damenklasse Rang vier, Mittendorfer wurde Fünfter in der Allgemeinen Klasse. (gs)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Ski Nordisch

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less