Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Horror-Sturz von Tande überschattete Skifliegen

26. März 2021 00:04 Uhr

PLANICA. Der Ex-Weltmeister aus Norwegen stürzte im Probedurchgang schwer und wurde in ein künstliches Koma versetzt

  • Lesedauer etwa 2 Min
Michael Hayböck hat gestern beim Auftakt des Skiflug-Weltcupfinales in Planica als Vierter das Podest wie bei der WM nur knapp verpasst. Der Sieg ging an den Japaner Ryoyu Kobayashi. Doch das Sportliche rückte komplett in den Hintergrund, nachdem im Probedurchgang der Norweger Daniel Andre Tande schwer zu Sturz gekommen war.