Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Erster Ruka-Sieg: Stefan bestand die Kraft-Probe in Finnland souverän

28. November 2022 00:04 Uhr
Erster Ruka-Sieg: Stefan bestand die Kraft-Probe in Finnland souverän
Der 29-jährige Salzburger lieferte eine weitere Punktlandung. Bild: GEPA pictures

RUKA. Österreichs Top-Skispringer zeigte mit den Plätzen eins und zwei seine tolle Frühform.

"Schön, wenn man Emotionen teilen kann." Stefan Kraft war gestern im Auslauf der riesigen Skisprung-Schanze von Ruka ganz und gar nicht traurig, dass er den Sieg beim Weltcup-Bewerb mit dem Norweger Halvor Egner Granerud teilen musste. Für Kraft war es der bereits 26. Weltcup-Erfolg. Der Weltmeister aus Salzburg stieß als Halbzeit-Vierter dank eines 147-Meter-Fluges noch auf Platz eins vor, am Vortag war er in Finnland Zweiter geworden.