Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Die "komische Saison" erreicht ihr Ende

24. März 2021 00:04 Uhr

LINZ/SALZBURG. Michael Hayböck freut sich auf das Weltcup-Finale auf seiner Lieblingsschanze in Planica.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Zuerst gab es Süßes, jetzt Saures: Nach einer Torte, die Michael Hayböck bei einer Ehrung für WM-Bronze im Mixed-Bewerb vom Land Oberösterreich erhielt, bekam der nach Rif bei Salzburg "ausgewanderte" Oberösterreicher am Montag beim Weltmeister-Empfang des Landes Salzburg einen Zitronenbaum. Süß und sauer, das passt gut zum Auf und Ab, das Hayböck in diesem Winter sportlich erlebt hat.