Lade Inhalte...

Ski Nordisch

Bandscheiben-OP: Michael Hayböck bald wieder fit

Von OÖN   08. Oktober 2021 00:04 Uhr

Bandscheiben-OP: Michael Hayböck bald wieder fit
Michael Hayböck

INNSBRUCK. Skisprung-Ass Michael Hayböck ist am Montag nach einem Bandscheibenvorfall operiert worden.

Der von Michael Gabl in Innsbruck vorgenommene Eingriff am 30-jährigen Kirchberg-Theninger ist erfolgreich verlaufen. In Hinzenbach hatte Hayböck noch starten können, doch vor dem Sommerfinale in Klingenthal waren nach der Anreise die Schmerzen zu groß geworden. Arzt Gabl stellte "sogenannte Ausfälle, also Taubheitsgefühle im linken Bein" fest.

"Ich habe gleich nach der Operation gemerkt: Okay, die Schmerzen sind weg. Ich konnte sogar schon wieder ein bisschen in meinem Zimmer hier im Krankenhaus schmerzfrei herumspazieren", berichtete Hayböck, der bald wieder ins Training einsteigen sollte.

Der Weltcup-Auftakt in Nischnij Tagil (19. November) dürfte aber noch zu früh kommen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less