Lade Inhalte...

Ski Alpin

Sölden-Siegerin Robinson muss pausieren

Von nachrichten.at/apa   07. November 2019 09:12 Uhr

Alice Robinson

WELLINGTON. Sölden-Sensationssiegerin Alice Robinson muss wegen einer Knochenprellung im Knie eine Pause einlegen und wird den Ski-Weltcup-Riesentorlauf in Killington am 30. November auslassen.

Die 17-jährige Neuseeländerin will am 17. Dezember in Courchevel wieder mit dabei sein, wie sie auf Instagram mitteilte. Robinson zog sich die Knieblessur bereits im Training vor ihrem Triumph beim Weltcup-Auftakt Ende Oktober in Sölden zu. Genaue Untersuchungen in ihrer Heimat hätten ergeben, dass sie einige Zeit pausieren müsse, so der Youngster.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Ski Alpin

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less