Lade Inhalte...

Ski Alpin

Schröcksnadel entscheidet 2020 über seine Zukunft

Von OÖN   07. Mai 2019 00:04 Uhr

Schröcksnadel entscheidet 2020 über seine Zukunft

INNSBRUCK. Präsident Peter Schröcksnadel wird dem ÖSV im kommenden Winter auf alle Fälle noch vorstehen.

Eine Entscheidung über seine Zukunft werde der Tiroler, der am 30. Juli 78 Jahre alt wird, erst im Frühjahr 2020 fällen. "Bevor ich aufhöre, möchte ich den Verband in eine Situation bringen, in der es auch weitergeht", sagte Schröcksnadel gegenüber dem ORF. Er ließ zudem durchblicken, dass Ungereimtheiten über die Zukunft des nunmehrigen Ex-Damen-Cheftrainers Jürgen Kriechbaum wohl ein Mitgrund für den Rücktritt des langjährigen Sportdirektors Hans Pum waren. "Wenn du in einer Trainerposition zu lange bist, bist du irgendwann abgenutzt. Da müssen neue Dinge passieren, da war ich anderer Meinung wie der Hans." Dass Toni Giger in die Fußstapfen Pums treten werde, sei aber ohnedies klar gewesen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Ski Alpin

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less