Lade Inhalte...

Ski Alpin

Pertl: "Das Herz hat g'scheit gepumpt"

10. Februar 2020 00:04 Uhr

Pertl: "Das Herz hat g’scheit gepumpt"
Adrian Pertl fuhr erstmals im Weltcup auf das Stockerl.

CHAMONIX. ÖSV-Shooting-Star glänzte als Slalom-Dritter.

Mit seinen 23 Jahren und neun Monaten war Adrian Pertl der Senior auf dem Slalom-Podest in Chamonix, wo der Kärntner nur dem 22-jährigen Sieger Clement Noel aus Frankreich und dem acht Monate jüngeren Timon Haugan aus Norwegen den Vortritt hatte lassen müssen. Pertl kann mit diesem Resultat blendend leben, für den Shooting-Star im ÖSV-Team war es überhaupt erst die zweite Platzierung im Weltcup nach seinem achten Rang in Kitzbühel vor zwei Wochen.

"Unglaublich! Ich hätte nicht gedacht, dass es so weit nach vorne geht. Das Herz hat gescheit gepumpt", gestand Pertl, der sich seinen sportlichen Höhenflug selbst nicht erklären kann: "Ich bin einfach glücklich und hoffe, dass es ähnlich weitergehen kann."

Den gestrigen Parallel-Riesentorlauf verfolgte Pertl aus der Distanz. Der Schweizer Loic Meillard drückte dem Event mit seinem ersten Weltcupsieg und dem Gewinn seiner ersten kleinen Kristallkugel den Stempel auf. "Es ist nicht so viel wert, wenn du diese Wertung mit zwei Rennen entscheidest. Besser wäre es, im Riesentorlauf oder im Slalom zu gewinnen", relativierte Meillard seinen Erfolg. Roland Leitinger hatte auch noch Chancen auf Kristall gehabt, ein 18. Rang war aber zu wenig. Als bester Österreicher klassierte sich Fabio Gstrein auf Platz neun.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Ski Alpin

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less